Palatschinken á la Hortobágyer

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Palatschinken - Dünne Pfannkuchen bzw. Crêpes 8 Stück
Kalbs- oder Hänchen-Gulasch 800 gr.
Sauerrahm oder Creme Fraîce 400 ml
Crème fraîche 100 ml
Mehl 25 gr.
Champignon in Scheiben geschnitten 200 gr

Zubereitung

Das Fleisch von der Gulasch herausnehmen, abkühlen lassen und sehr fein hacken. Das Gulasch Sauce durch ein Sieb gießen und was im Sieb übrig geblieben zu dem zerkleinerten Fleisch geben und verrühren, so das eine streichbarem Masse entsteht. Wenn zu trocken ist, etwas sauce dazu geben. Die Fleisch-Masse auf die Palatschinken verteilen, glatt streicheln. Die Palatschinken von beiden Seiten einschlagen und aufrollen in eine Feuerfeste-Form geben und im Backofen beim 180 °C ca. 10 Minuten überbacken. Die Champignon Scheiben in eine Pfanne mit wenig Öl anbraten die Sauce dazu geben. Das Sauerrahm mit Mehl glatt rühren und damit die Sauce binden aufkochen. 2 Stück Palatschinken in die Mitte der Teller platzieren mit Sauce übergießen. Creme Fraîce umrühren und je eine Löffel über die Palatschinken gießen mit Paprikapulver garnieren. Zubereitungszeit ohne Gulasch und Palatschinken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Palatschinken á la Hortobágyer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Palatschinken á la Hortobágyer“