Eingelegter Schafskäse

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schafskäse 500 gr.
Knoblauchzehen 5
rote Zwiebeln 2 große
Paprikaschote 1 rote
Weißweinessig 1 Liter
Wasser 0,25 Liter
Zucker 2 El.
Lorbeerblätter 4
Salz etwas
Olivenöl etwas
evtl. Oliven etwas

Zubereitung

1.Als Erstes wird der Käse in Würfel geschnitten und leicht gesalzen.

2.Die entkleideten Knobizehen werden in Scheiben geschnitten, und nachdem auch die Zwiebel ihr äußeres Kleid hergegeben hat wird sie in Ringe geschnitten.

3.Nachdem Die Paprikaschote ihr Innenleben hergegeben hat wird sie in kleine Streifen geschnitten.

4.Wasser und Essig wird mit den Gewürzen und dem Zucker aufgekocht, dann werden Zwiebelringe und Paprikaschote darin 3 Minuten blanchiert.

5.In einem Sieb abgegossen sollte dies nun sehr gut abkühlen. Die Flüssigkeit auffangen.

6.Der Käse wird nun abwechselnd mit den Zwiebeln, der Paprikaschote und dem Knobi in Gläser geschichtet. und mit der Flüssigkeit zu ca. 2/3 begossen. Dann wird das Glas randvoll mit Olivenöl aufgefüllt und fest verschlossen.

7.Im Kühlschrank sollte das nun mindestens 2 Wochen durchziehen.

8.Da sich das Öl oben absetzt ist es sinnvoll, den Gläsern von Zeit zu Zeit einen Kopfstand zu gönnen.

9.Wenn der Käse gut mit Flüssigkeit bedeckt ist hält er sich im Kühli mindestens 6 Wochen.

10.Wer mag kann auch noch Oliven mit in das Glas geben.

11.Bilder sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegter Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegter Schafskäse“