Dessert/ Jardin-Exotique 2

mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch ungesüßt 3 dl
Wasser 1 dl
Rundkornreis 120 gr
halbe vanillestange, längs aufgekratzt, Samen ausgekratzt etwas
halbe Zimtsange etwas
halber roter Chilli längs halbiert entkernt und fein gehackt etwas
Korianderpulver 2 Msp
Salz 2 Prise
Griechischer Joghurt 10% Fett 3 el
Zucker 4 el
halben El Honig flüssig am besten Akazienhonig etwas
Kompott: etwas
Wasser 1 dl
Akazienhonig 2 el
Zimtstange 1
Physalis, 12 beiseitegelegt, Rest halbiert 200 gr

Zubereitung

1.Zubereitung Reisköpfchen: Kokosmilch mit Wasser, Reis, Vanille, Zimt, Chilli, Koriander und salz mischen, und aufkochen.

2.Hitze reduzieren unter gelegentlichem Rühren bei kleijner Hitze ca, 15 Min. köcheln.

3.joghurt beigeben, unter ständigem Rührenca. 10 Min. weiterköcheln.

4.Vanillestängel und Zimtstange entfernen, Zucker und Honig darunterrühren.

5.Masse in 4 gefettete Förmchen von je ca. 1 dl. füllen, auskühlen lassen, zuedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std.fest werden lassen.

6.Zubereitung Kompott: Wasser mit Honig und Zimt aufkochen, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln.

7.Vom Herd nehmen, Physalis beigeben, auskühlen, Zimtstange entfernen, zu erst längs, dann quer halbieren, beiseitegelegt.

8.Servieren: Reisköpfchen mit einer Messerspitze sorgfaltig vom Förmchenrand lösen, kurz in heisses Wasser tauchen, auf Teller stürzen.

9.Physalis-Kompott daneben verteilen, mit beiseitegestellten Physalis und Zimtstücken verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert/ Jardin-Exotique 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert/ Jardin-Exotique 2“