Suppeneinlage "Feine Rhomben"

Rezept: Suppeneinlage "Feine Rhomben"
für klare Brühen.....es müssen nicht immer Nudeln sein
9
für klare Brühen.....es müssen nicht immer Nudeln sein
11
1577
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel fein gewürfelt
125 g
Speck fein gewürfelt
1 EL
Oel
4
Eier
1 Becher
Schmand
200 g
Käse gerieben
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1720 (411)
Eiweiß
18,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
37,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppeneinlage "Feine Rhomben"

Feine Linsensuppe
Kohlrabiragout mit Hähnchenbrust und Kasseler
feines Zuchinisüppchen
Tomatige Hacksuppe

ZUBEREITUNG
Suppeneinlage "Feine Rhomben"

1
oel in der pfanne erhitzen........speck und zwiebel darin anbraten.
2
die eier trennen.......eiweiß steif schlagen........eigelb mit den restlichen zutaten vermischen..... mit muskat abschmecken.......zum schluß den eischnee unterheben.
3
in eine feuerfeste eckige form streichen......im vorgeheizten ofen bei 175° ca 15 min. backen.
4
etwas auskühlen lassen und in rhomben schneiden.

KOMMENTARE
Suppeneinlage "Feine Rhomben"

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Rhombenidee ist mal was anderes. Topsuppe. LG. Dieter
Benutzerbild von flieder
   flieder
Tolle Alternative zu den bisher bekannten Suppeneinlagen. LG
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
gefällt mir, dafür 5*
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Eine schöne Abwechslung zur Nudel. LG Ingo
Benutzerbild von schwalbenhof
   schwalbenhof
Tolle Idee 5* LG Kirsten

Um das Rezept "Suppeneinlage "Feine Rhomben"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung