Himbeergrütze-Schmand-Torte

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 3 Stück
Zucker 60 Gramm
Mehl 90 Gramm
Backpulver 1 TL
Belag: etwas
Schmand 3 Becher
Zucker 110 Gramm
Guß: etwas
Rote Grütze zum Kochen, Himbeergeschmack 1 Päckchen
Zucker 120 Gramm
TK-Himbeeren, aufgetaut 300 Gramm

Zubereitung

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Anschließend die Eigelbe einzeln unterheben. Mehl mit Backpulver mischen, in ein Sieb geben und darüber sieben. Gut unterrühren. Den Teig in die Springform einfüllen und glatt streichen. Für 20 Minuten im Backofen bei 150 Grad goldgelb backen. Auskühlen lassen. Für den Belag Schmand mit Zucker glatt rühren. Sahnesteif unterrühren und auf den Tortenboden streichen. Für den Guß Rote Grütze kochen, Anleitung beachten (aber mit 120 Gramm Zucker), Himbeeren vorsichtig unterheben, etwas abkühlen lassen und auf den Schmand streichen. Die Torte mindestens 12 Stunden kalt stellen, ehe sie angeschnitten wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeergrütze-Schmand-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeergrütze-Schmand-Torte“