Glühweinkuchen

Rezept: Glühweinkuchen
10
5
3439
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 Gramm
Zartbitterschokolade
300 Gramm
weiche Butter
300 Gramm
Zucker
1 Pck.
Vanillinzucker
6
Eier
300 Gramm
Weizenmehl
3 gestr. TL
Backpulver
125 Gramm
Glühwein
250 Gramm
Puderzucker
2 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1477 (353)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
72,8 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glühweinkuchen

ZUBEREITUNG
Glühweinkuchen

1
Schokolade fein reiben. Weiche Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und VZ unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei ca. eine halbe Minute auf höchster Stufe unterrühren.
2
Mehl mit BP mischen, sieben und mit dem Glühwein abwechseln in 2 Portionen unterrühren. Geriebene Schokolade unterheben.
3
Kuchen in eine Napfkuchenform füllen, glatt streichen und bei vorgeheizten 160 Grad ca. 60 min backen.
4
Puderzucker sieben, mit dem Zitronensaft glatt rühren und den Kuchen damit überziehen.

KOMMENTARE
Glühweinkuchen

Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
der wird schnell mit genommen 5 ***** LG. GHEX
   Rosentigerin
klingt echt lecker lg
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Hmmmm.... das nehme ich auch noch mit 5* LG
   jujeba3
noch so eine leeecker süße Verführung :o))) !!! LG von Jutta
Benutzerbild von romantica
   romantica
kenne ich, der ist unwahrscheinlich lecker... lg anne

Um das Rezept "Glühweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung