PLÄTZCHEN: Schwarz-Weiß-Gebäck

2 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 g
Butter weich 300 g
Puderzucker 150 g
Salz 1 Prise
Vanillearoma 5 Tropfen
Rum 2 EL
Kakaopulver 30 g

Zubereitung

1.Mehl, Butter, Puderzucker und Salz verkneten. Den Teig halbieren, eine Häfte mit Vanillearoma verkneten, die andere Hälfte mit dem Rum und dem Kakao verkneten. 1 Stunde kalt stellen.

2.Die Teige je zu einem Rechteck ausrollen und übereinander legen, halbieren und beide Rechtecke aufrollen. Nochmals kaltstellen. Anschließend etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und bei 190 Grad etwa 10 min backen. Das Aufeinanderlegen war ziemlich schwierig (hab`s zum ersten Mal gemacht und den Trick noch nicht so ganz raus - daher gibt es dazu auch kein Foto...sind aber trotzdem gelungen;-))

3.Bilder sind eingestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PLÄTZCHEN: Schwarz-Weiß-Gebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PLÄTZCHEN: Schwarz-Weiß-Gebäck“