Kalbsbäckchen mit Selleriepüree, Brokkoli und Trüffel

2 Std 10 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsbäckchen 1,5 kg
Rotwein 375 ml
Sojasoße 1 Schuss
Karotte 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knollensellerie frisch 1 kg
Butter 80 gr.
Broccoli frisch 500 gr.
Speiseöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Trüffel frisch etwas

Zubereitung

1.Karotte und Zwiebel schälen und klein schneiden.

2.Die Kalbsbäckchen in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten scharf anbraten und dann mit dem Wein ablöschen.

3.Dann die Sojasoße sowie das klein geschnittene Gemüse dazugeben und das Ganze 1,5 Stunden köcheln lassen.

4.Den Sellerie schälen, grob zerkleinern und kochen. Anschließend mit Butter in einem Rührtopf vermengen und pürieren.

5.Den Brokkoli putzen, in Röschen zerteilen und diese in Salzwasser bissfest kochen.

6.Die Kalbsbäckchen auf dem Selleriepüree anrichten, den Brokkoli daneben setzen und das Ganze mit gehobeltem Trüffel vollenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsbäckchen mit Selleriepüree, Brokkoli und Trüffel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsbäckchen mit Selleriepüree, Brokkoli und Trüffel“