afrikanisch – Ugali – Maisbrei

Rezept: afrikanisch – Ugali – Maisbrei
Kenia’s Nationalgericht
10
Kenia’s Nationalgericht
00:40
4
28921
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Tassen
Mais Mehl weiß oder gelb
4 Tassen
Wasser
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
afrikanisch – Ugali – Maisbrei

ZUBEREITUNG
afrikanisch – Ugali – Maisbrei

1
Das Wasser in einem großen Topf aufkochen. Das Maismehl hinein streuen und gut durchrühren. Den Brei 20 Min. kochen, bis er dick und glatt ist. Dabei ständig umrühren. Den Topf zudecken und bei sehr schwacher Hitze weitere 10 - 15 Min. stehen lassen. Nach Geschmack würzen.
2
Das Leckerste daran ist die Art wie man es isst, nämlich mit den Händen. Man nimmt eine Portion vom "Ugali" in die Hand und formt eine Kugel, zerdrückt diese dann zu einem Plättchen und stippt damit z.B. Sauce oder Gemüsestückchen, je nachdem, was es noch dazu gibt.

KOMMENTARE
afrikanisch – Ugali – Maisbrei

   W****u
Ist doch toll, Frau isst mit den Händen und keiner meckert! LG Petra
Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
Schmierereien,au ja!Her damit:)
Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
Schmierereien,au ja!Her damit:)
Benutzerbild von Merlin15
   Merlin15
Passend zum Viktoriabarsch. Dazu lasse ich Dir 5* hier + LG

Um das Rezept "afrikanisch – Ugali – Maisbrei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung