Suche nach: „5 Ugali Rezepte“

Ugali (afrikanisch) - Rezept
afrikanisch – Ugali – Maisbrei - Rezept - Bild Nr. 2
10 Min
(10)
35 Min
(12)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Ugali – der Maisbrei mit afrikanischen Wurzeln

Mit Ugali bringen Sie ein traditionelles Gericht aus Afrika auf den Tisch. Die feste Konsistenz hat zu der englischen Übersetzung „stiff porridge“ geführt. In Europa wird dieser steife Brei zumeist als Sättigungsbeilage angesehen, doch in den Ursprungsländern gilt Ugali als Hauptbestandteil einer Mahlzeit, der von Saucen, Fisch und anderen Beilagen begleitet wird. Das einfache Gericht passt prima zu Ragouts mit Gemüse und Fleisch.

Schnell zubereitet: Ugali

Ugali eignet sich sowohl für alltägliche Mahlzeiten als auch für besondere Menüs oder Buffets. Experimentieren Sie mit den fremdländischen Rezepten und kombinieren Sie den Ugali mit einer pikanten Gemüsepfanne oder mit einem Fleischeintopf. Der Ugali selbst besitzt einen milden Eigengeschmack und wird lediglich gesalzen. Die eigentliche Würze entsteht jedoch durch das Saucengericht, das Sie dazu reichen. Für Kinder ist es spannend, den Ugali traditionsgemäß mit den Händen zu essen.

Rezept der Woche

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Benutzerbild von barbara62
Rezept von barbara62
vom 10.09.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)

Empfehlung