Saftiger Espressokuchen

Rezept: Saftiger Espressokuchen
Aus Italien
5
Aus Italien
4
1022
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Walnüsse
250 Gramm
Mehl
1 EL
Backpulver
100 Gramm
weiche Butter
250 Gramm
Zucker
2
Eier
100 ml
kalter Espresso (bis 150 ml)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1930 (461)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
62,3 g
Fett
19,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiger Espressokuchen

Tiramisu

ZUBEREITUNG
Saftiger Espressokuchen

1
Die Walnüsse sehr fein hacken. Das Mehl mit dem Backpulver gut mischen. In einer zweiten Schüssel die Butter mit dem Zucker hellschaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und gut unterrühren. Abwe
2
Abwechselnd etwas Mehlmischung und soviel Espresso unter die Eiercreme rühren, bis der Teig glatt und dickflüssig ist. Die gehackten Walnüsse unterheben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Form gut einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Kuchen etwa 1 Stunden backen.
3
Kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und ganz erkalten lassen.

KOMMENTARE
Saftiger Espressokuchen

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
muss....AUSPROBIEREN!
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
muss....AUSPROBIEREN!
Benutzerbild von Florinda
   Florinda
... schon gespeichert ... klingt echt lecker - 5*****
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
Kaffeegeschmack ist immer richtig. Hab`s geklaut. **********

Um das Rezept "Saftiger Espressokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung