"SÜßES" Liebesküsse oder Kalte Hunde

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Palmin 250 Gramm
Puderzucker 250 Gramm
Blockschokolade 250 Gramm
Eier 4
Obladen rechteckig groß 2 Päckchen
Rum Aroma 0,5 Fläschen
Arrak Aroma 0,5 Fläschen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2294 (548)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
56,5 g
Fett
35,5 g

Zubereitung

1.Die Blockschokolade fein raspeln und im Wasserbad ganz langsam schmelzen, dann den Puderzucker sieben und zur Schokolade geben und unter rühren verbinden lassen. In einem Topf extra das Palmin ganz langsam schmelzen.

2.Das Palmin langsam zur geschmolzenen Schokolade geben und unterrühren. Rum und Arrak dazugeben. Wenn sich alles schön verbunden hat, die Schokolade beiseite stellen. Die Eier so lange schaumig schlagen bis sie fast weiß sind.

3.In einer Schüssel etwas Ei und lauwarme Schokolade miteinander verrühren, so dass sich die Masse verbinden kann. Dann alles langsam zusammenrühren bis eine schöne geschmeidige Masse entstanden ist.

4.Zwei rechteckige Obladen auf ein Brett legen und mit der Schokoladen-Masse bestreichen, dann wieder Obladen darauf legen. Das ganze solange wiederholen bis keine Schokolade mehr da ist. Dann ein weiteres Brett oben drauf legen und am Besten mit einem Kochbuch beschweren.

5.Die Liebesküsse müssen nun für mindestens 36 Stunden in den Kühlschrank. Wenn die Masse durchgekühlt ist mit einem kalten Messer in rauten Schneiden. Viel Arbeit, viel Wartezeit, aber Megalecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"SÜßES" Liebesküsse oder Kalte Hunde“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"SÜßES" Liebesküsse oder Kalte Hunde“