Saure Zipfel

Rezept: Saure Zipfel
hab ich in Franken kennengelernt - Broudwörschdla im Sud gegart
7
hab ich in Franken kennengelernt - Broudwörschdla im Sud gegart
00:30
1
2565
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Nürnberger Bratwürste - enthalten meist 10 bis 12 Stück
150 ml
Weinessig
1 L
Wasser
2 Stück
Zwiebeln
2 Stück
Lorbeerblätter
1 TL
Zucker
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Scheibe
Ingwer
Salz, Pfefferkörner, Senfkörner, Wacholderbeeren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Zipfel

ZUBEREITUNG
Saure Zipfel

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Wasser mit Essig, Zucker und Gewürzen aufkochen, Zwiebelringe hinzu, kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren, die Würste zugeben und ca. 15 min garziehen lassen - nicht kochen, sonst platzen sie. Die Würste in tiefen Tellern mit den Zwiebelringen und etwas Sud servieren, dazu Bauernbrot reichen und zum Trinken ein kühles Pils.

KOMMENTARE
Saure Zipfel

Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
sehr lecker 5***** liebe grüße silvi

Um das Rezept "Saure Zipfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung