Angus-Steak an gebackenem Polentataler mit Zwiebelmarmelade

45 Min mittel-schwer
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hüftsteaks black Angus á 250 gr 2
Pfeffer aus der Mühle , Meersalz etwas
für die Polentataler : etwas
Maisgrieß 1,5 Tassen
Gemüsebrühe .....selbstgemacht bitte!! 700 Milliliter
Butter 1 Teelöffel
frisch geriebener Pamigiano Reggiano 2 Esslöffel
frisch gehackter Rosmarin 0,5 Teelöffel
für die Zwiebelmarmelade : etwas
Zwiebeln rot ,fein gewürfelt 2 grosse
Butter 1 Esslöffel
Rohrzucker 2 Esslöffel
Aceto Balsamico 1 Schuss
Rotwein etwas
etwas frischer Rosmarin ,sehr fein gehackt etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Cremechampignons 400 Gramm
etwas Butter zum braten etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Meersalz etwas

Zubereitung

1.Wir beginnen mit der Zubereitung der Polenta,die vor dem Braten auskühlen muss. Den Maisgrieß in die lauwarme Gemüsebrühe einrieseln lassen und mit dem Schneebesen kräftig unterrühren.Ca.5 Minuten langsam köcheln lassen...vorsichtig...spritzt wie ein Vulkanausbruch....und den geriebenen Parmigiano unterheben.

2.Die Polentamasse in einer flachen Form ..wir haben eine Aluschale genommen....austreichen und glätten.Auskühlen lassen und in die gewünschte Form schneiden oder austechen und in Butter goldbraun braten.

3.Für die Zwiebelmarmelade erhitzen wir ein bisschen Butter und geben die Zwiebelwürfel und den Rosmarin dazu,kurz angehen lassen und den braunen Zucker dazugeben.Nachdem der Zucker leicht karamelisiert ist,mit Rotwein und dem Balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Marmelade muss nun für ca.20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln und schön sämig werden.

5.Jetzt braten wir die Steaks......das beschreiben wir nicht mehr ....das kann wohl jeder..... ;O) Nun alles hübsch anrichten......und geniessen...... guten Appetit.....wünschen Bine & Micha

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Angus-Steak an gebackenem Polentataler mit Zwiebelmarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Angus-Steak an gebackenem Polentataler mit Zwiebelmarmelade“