Schoko-Walnuss-Muffin

1 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 190 g
Zartbitter-Kuvertüre 140 g
Hühnereier 3 Stk.
Zucker 200 g
Walnüsse 150 g
Vanillemark 1 Päckchen
Mehl 150 g
Backpulver 3 TL

Zubereitung

1.Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Kuvertüre hacken, in eine Schale geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers in 6 bis 8 Minuten cremig-dicklich aufschlagen.

2.Die Walnüsse grob hacken. Kuvertüre und Vanillemark unter die Eimasse rühren. Dann die flüssige Butter unterrühren. Mehl sieben und zusammen mit den Walnüssen und dem Backpulver unterrühren.

3.Ein Muffinblech (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C (Gas: 1-2, Umluft: 160 °C) auf der 2. Schiene von unten 35 bis 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Walnuss-Muffin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Walnuss-Muffin“