Tailändische Leberpfanne

Rezept: Tailändische Leberpfanne
6
00:40
7
759
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rinder oder Kalbsleber
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
1
Chillischotte
2 Stängel
Zitronengras
1 Zweig
Koreander
2
Speisestärke
2
Karotten
200 g
Glasnudeln
0,5 tl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
22,1 g
Fett
3,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tailändische Leberpfanne

Pute aus-m Pott

ZUBEREITUNG
Tailändische Leberpfanne

1
Die Leber waschen und von Haut und Sehnen entfernen. Dann die Leber in dünne Streifen schneiden und zusammen mit der geschälten und geriebenen Knoblauchzehe,der in Streifen geschnittenen Zwiebel ,der feingehackten Chillischotte,1zerkleinerten Stange Zitronengras und dem Gehacktem Koreander anbraten.
2
Ca 8 Eß Wasser mit 1 Eß Speisestärke vermischen und zu der Leber geben. Dann 2 in Streifen geschnittenen Mörchen dazugeben und das ganze ca 15 Minuten aug niedriger temperatur köcheln lassen.
3
Salzwasser zum Kochen bringen und die Reisnudeln für ca 2 Minuten hineingeben.Dann hinausholen und zusammen mit der Leber anrichten.

KOMMENTARE
Tailändische Leberpfanne

Benutzerbild von Mokassa
   Mokassa
Leber mit Koriander - super Kombination ! 5***** LG Rainer
Benutzerbild von Stipper
   Stipper
das ist was für mich lecker lg und 5*
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
lecker
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Ja, hört sich lecker an, kann ich mir gut vorstellen, 5*, Liebe Grüße Kofin
Benutzerbild von Chalotte
   Chalotte
Leber........ Wenn ich das so lese...... Ja, Leber könnte ich auch mal wieder machen. Ich mag sie am liebsten mit Kartoffelbrei und vielen Zwiebeln. Lecker. LG Sonja

Um das Rezept "Tailändische Leberpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung