Brötchen - Frühstücksbrötchen

2 Std 25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 750 g
Hefe frisch 1 Block
Salz 1 EL
Öl 2 EL
Zucker 1 EL
warmes Wasser 250 ml
Ei 1
nach Wunsch Rosinen oder Schokolade etwas

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel oder einen großen Topf mit Deckel geben.In die Mitte einen Mulde formen und die Hefe hineinbröseln.Auf die Hefe Zucker und etwas warmes Wasser geben und die Hefe glatt rühren ( geht am besten mit den Fingern) etwas Mehl darüber und Öl dazu. 150 ml Wasser und das Ei dazu und den Teig kneten, solange Wasser dazu und weiterkneten bis der Teig geschmeidig ist aber nicht klebt. Dann ein Tuch oder Deckel auf das Gefäß und 45 Minuten an einem warmen Ort ( im Winter benutze ich dazu die Heizung, im Sommer die Sonne) gehen lassen.- Teig teilen und eine Hälfte mit 1 El Salz und die andere Hälfte mit 1- 2 El Zucker und nach Wunsch kann man auch Rosinen oder Schokoladenstücke dazu geben. Kleine ( etwas größer als Tischtennisbälle ) große Kugeln formen auf ein Backblech mit Backpapier mit Abstand legen und nochmals abgedeckt 30 min gehen lassen. 20 min bei 180 Grad backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Brötchen - Frühstücksbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brötchen - Frühstücksbrötchen“