Kroppekuchen

Rezept: Kroppekuchen
gibt es im Rheinland nicht nur zu St. Martin
gibt es im Rheinland nicht nur zu St. Martin
00:50
0
642
2
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1,5 Kilogramm
Kartoffel geschält frisch
2
trockene Brötchen
5
Eier
10 Scheiben
Dörrfleisch
5
Zwiebeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kroppekuchen

ZUBEREITUNG
Kroppekuchen

Kartoffeln und Zwiebeln reiben, Brötchen in reichlich Milch einweichen und mit den Eiern dazu, salzen, etwas Mehl und eine Hand Haferflocken hinzu und verrühren. In einem Bräter den Boden mit dem Dörrfleisch auslegen, Öl daraufgießen, den Teig darauf verteilen, Dörrfleisch oben drauf, nochmal etwas Öl, im Backofen ca 1,5 - 2 Std. bei ca 200 Grad, dazu Apfelmus

KOMMENTARE
Kroppekuchen

Um das Rezept "Kroppekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.