Zitronen-Kokos-Kuchen

Rezept: Zitronen-Kokos-Kuchen
Einfach eine tolle Kombination!
3
Einfach eine tolle Kombination!
01:00
2
6031
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
185 g
Mehl
1,5 TL
Backpulver
45 g
Kokosraspeln
1 EL
geriebene Zitronenschale
250 g
Zucker
125 g
geschmolzene Butter
2
Eier
250 ml
Milch
185 g
gesiebter Puderzucker
90 g
Kokosraspeln
0,5 TL
geriebene Zitronenschale
60 ml
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1251 (299)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
10,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Kokos-Kuchen

geraspelter blechapfelkuchen
Kokos-Mascarpone mit halbgefrorenen Himbeeren Nils Julius

ZUBEREITUNG
Zitronen-Kokos-Kuchen

1
Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform mit zerlassener Butter oder Öl einpinseln und mit Gries oder Paniermehl ausstreuen.
2
Mehl, Backpulver, Kokosraspel, Zitronenschale, Zucker, Butter, Eier und Milch in einer großen Schüssel mischen und mit einem Holzlöffel zu einer glatten Masse verrühren.
3
Den Teig in die Form füllen und für 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
4
Für den Kokosnuss-Guss den Puderzucker und die Kokosraspel in einer Schüssel mischen. Zitronenschale dazugeben und nach und nach den Zitronensaft zugießen, so dass ein dickflüssiger Zuckerguss entsteht.
5
Den Kuchen 3 Minuten auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen. Mit dem Kokosnuss-Guss überziehen.

KOMMENTARE
Zitronen-Kokos-Kuchen

Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
ja auch ich muß dir sagen der Kuchen sieht wirklich köstlich aus 5* und GLG Doris
Benutzerbild von Anoubis
   Anoubis
Der sieht ja richtig lecker und saftig aus! Ist gespeichert und wird ausprobiert ;-) LG Anja

Um das Rezept "Zitronen-Kokos-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung