Schachbrett-Torte

2 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 8 Stück
lauwarmes Wasser 8 EL
Zucker 400 gr.
Mehl 400 gr.
Backpulver 2 TL
Kakao 2 TL
Rum 1 EL
Sahne 4 Becher
Kakao 2 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Preiselbeeren 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
74,6 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Aus 4 Eiern, 4 EL Wasser, 200g Zucker, 200g Mehl und 2 TL Kakao einen dunklen Biskuitboden herstellen. Die 2. Hälfte der Zutaten für einen hellen Biskuit verwenden. Bei 175° ca. 12 - 15 Min. backen.

2.Während die Böden auskühlen, Sahne mit Kakao, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Preiselbeeren in einem Topf etwas erwärmen.

3.Nach dem Erkalten der beiden Böden, diese jeweils einmal waagrecht durchschneiden und mit Rum beträufeln. Die 4 Böden von außen nach innen in ca. 3 cm breite Ringe schneiden (am besten gestapelt, das alle Ringe gleich werden). Zum schneiden vielleicht Vorlagen wie ein Glas für den kleinsten Ring usw.

4.Für die erste Lage nun den äußeren dunklen Ring verwenden, dann den nächstkleineren hellen usw. Den fertigen ersten Boden nun mit der steif geschlagenen Kakaosahne bestreichen. Die nächste Lage der Böden beginnt außen mit dem hellen Ring um den Schachbrett-Effekt zu erzeugen. Diese Schicht dann mit den Preiselbeeren bestreichen. Den nächsten und den letzetn Boden wieder mit Sahne bestreichen. Nun die Restliche Sahne außen um die Torte herum verteilen und nach belieben verzieren.

5.Fertig! Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schachbrett-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schachbrett-Torte“