Holunderblüten-Gellee

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 1 Liter
Holunderblütendolden 10 Stück
Zucker 1 kg
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1. Holunderblüten in 1.00 Liter Wasser etwa 15min. ziehen lassen oder auch länger-ist Geschmackssache-, dann den Sud durch ei sehr feines Sieb oder Tuch abgießen. 2. Von dem abgegossenen Sud einen 3/4 Liter abmessen und in einen Topf mit 1Kg Zucker und Zitrone zum kochen bringen. 3. Nach 10-15 min. kochen eine Gellierprobe machen, wenn es noch nicht so richtig gelliert, dann einfach weiter kochen bis es soweit ist. Also immer wieder Gellierproben machen. 4. Dann einfach in saubere und heiß ausgespülte Gläser gießen, schnell verschließen und auf den Kopf stellen, wenn alle Gläser gefüllt sind wieder umdrehen und ca. 24Stunden stehen lassen. - Schmeckt auch mit Zimt oder Apfelsaft gemischt zu 1Drittel Apfelsaft und 2Drittel Holunderblütensaft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderblüten-Gellee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderblüten-Gellee“