Regenbogen Forellen mit Kraüter Kartoffeln

1 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Regenbogen Forellen 2
Kartoffeln 500 g
Limette 1
Ingwer 1 stück
Tymian 1 Zweig
Rosmarin 1 Zweig
Petersilie 1 Zweig
knoblauchzehe 1
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
helle Soyasauce 3
Olivenöl 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Zuerst schäle ich die Kartoffeln,schneide sie und Koche sie in dem Salzwasser.

2.dann schäle und schneide ich den Ingwer und den Knoblauch in Scheiben. Dann reibe ich den Bauch der Fische mit der Soyasauce ein und befülle sie anschließend mit den Kraütern,dem salz und Pfeffer und mit Scheiben von der Limette. man kann die Fische auch schon Stunden vorher Marinieren,so können die Gewürze besser durchziehen.

3.Dann brate ich die Fische in dem Olivenöl von beiden seiten scharf an und gebe sie auf einen Teller .Diesen gebe ich dann nocheinmal für ca 15 Minuten bei 120 Crad ober und Unterhitze in den Vorgeheitzten backofen.

4.Nun nehme ich die Fischpfanne und gebe die Kartoffeln hinein.Ich würze sie noch mit salz und Pfeffer sowie den Kraütern und der Petersilie. ich lasse sie etwas anbraten so das sie eine schöne Farbe haben. Dann kann man sie auch schon mit den Fischen zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Regenbogen Forellen mit Kraüter Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Regenbogen Forellen mit Kraüter Kartoffeln“