Nachspeise: Vanillecreme

Rezept: Nachspeise:  Vanillecreme
kann mit verschiedenen Fruchtsoßen serviert werden
2
kann mit verschiedenen Fruchtsoßen serviert werden
01:25
0
598
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 ml
Milch 1,5 % Fett
1
Vanilleschote
30 g
Speisestärke
50 g
Zucker
etwas Zitronenschale
1
Ei
50 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
58,8 g
Fett
12,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nachspeise: Vanillecreme

Birne Helene

ZUBEREITUNG
Nachspeise: Vanillecreme

1
200 ml Milch zum Kochen bringen, das ausgekratzte Vanillemark zugeben. In der restlichen Milch die Speisestärke auflösen, unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen in die leicht köchelnde Milch einrühren. Den Zucker zugeben, einmal aufkochen, abkühlen lassen und die Zitronenschale unterrrühren.
2
Das Ei trennen. Das Eigelb unter ständigem Rühren unter die lauwarme Creme rühren, mit einer Folie abdecken und im Kühlschrank abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und ebenfalls unterziehen. In Portionsschälchen füllen und kalt stellen.

KOMMENTARE
Nachspeise: Vanillecreme

Um das Rezept "Nachspeise: Vanillecreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung