Spinatstrudel

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 gr.
Ei 1
Rapsöl 1 EL
Wasser 125 ml
Jodsalz 1 TL
Füllung etwas
Spinat, tiefgefroren 500 gr.
Tomaten 80 gr.
Zwiebeln 50 gr.
Rapsöl 1 EL
Ei 1
Jodsalz, Pfeffer, Muskat etwas
Hirseflocken 15 gr.
Eigelb 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit Ei, Öl und Jodsalz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig anschließend so dünn wie möglich ausrollen. Für die Füllung die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Danach die Tomaten waschen und ebenfalls klein würfeln.

2.Das Öl in eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit den Tomaten glasig dünsten. Anschließend den Spiant dazugeben und mitdünsten. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas abkühlen lassen.

3.Unter die abgekühlte Masse das Ei und die Hirseflocken misechen und die Füllung auf dem ausgerollten Teig verteilen. Zum Schluß zu einem Strudel aufrollen, mit Eigelb bestreichen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatstrudel“