Bananen-Garnelencurry

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bananen 4
Garnelen 200 g
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Paprikaschote 1 rote
Sahne 1 Becher
Curry Madras 2 Eßl.
Speisestärke 1 Teel.
Olivenoel 2 Eßl.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Frühlingszwiebel in 1 cm dicke Stücke schneiden. Paprika und Bananen ebenfalls in Stücke schneiden. Oel in einer Pfanne erhitzen, Garnelen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Wenn die Garnelen ihre rote Farbe haben aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Jetzt die Sahne in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und die Soße damit andicken. Mit Curry , Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen, Paprika, Frühlingszwiebeln und Bananen in die Soße einrühren. Uns schmeckt am besten "Stäbchenreis" dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Garnelencurry“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Garnelencurry“