Kaltgetränk - Absinth-Ritual

5 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Absinth 2 cl
Würfelzucker 1 Stück
stilles Wasser 100 ml

Zubereitung

1.Auf ein Glas einen Löffel oder einen speziellen Absinthlöffel legen. Den Würfelzucker auf den Löffel legen und den Absinth darüber giessen. Den Würfelzucker anzünden und solange brennen lassen, bis der Zucker anfängt zu karamelisieren.

2.Dann den Löffel samt Zucker ins Glas geben und umrühren (der Absinth im Glas sollte dabei nicht anfangen zu brennen, da dünnwandige Gläser sonst zerspringen können). Sofort mit stillem Wasser aufgiessen (Menge nach eigenem Geschmack), umrühren und geniessen.

3.Absinth, auch Absinthe oder Wermutspirituose genannt, ist ein alkoholisches Getränke, das traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel sowie einer je nach Rezeptur unterschiedlichen Reihe weiterer Kräuter hergestellt wird. Der Alkoholgehalt liegt üblicherweise etwa zwischen 45 und 75 Volumen-Prozent und ist dem oberen Bereich der Spirituosen zuzuordnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaltgetränk - Absinth-Ritual“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaltgetränk - Absinth-Ritual“