Türkische Plätzchen mit Apfelfüllung

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 250 g
Joghurt 2 EL
Öl 2 EL
Zucker 2 El
Ei 1
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 500 g
Apfelmus oder Kompott 700 g
Walnüsse etwas
Zimt etwas
Ei zum bestreichen 1
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
46,6 g
Fett
28,7 g

Zubereitung

1.Zuerst das Apfelmus mit gehackten Walnüssen und Zimt nach Geschmack mischen. Dann einfach die Zutaten von Butter bis Mehl zu einem schönen Teig verkneten und 30 Min. kühl stellen. Den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen . Jedes Stück rund, ca. 2mm dick rund ausrollen und wie eine Torte in 12 Stücke schneiden. Dann jeweils an jeden Anfang der Stücke einen Tl. Apfelmus

2.Apfelmus verteilen. Die Stücke wie Hörnchen einrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 2oo Grad backen bis die Plätzchen goldbraun sind. Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben. Am besten schmecken sie am nächsten Tag wenn sie weich geworden sind!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Plätzchen mit Apfelfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Plätzchen mit Apfelfüllung“