Seeteufel auf Zucchini- Nudeln

Rezept: Seeteufel auf Zucchini- Nudeln
1
2
406
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bandnudeln
2
Zucchinis
800 g
Seeteufel Filet
1
Zwiebel
100 ml
Weißwein
100 ml
Ôrangensaft
200 ml
Gemüsebrühe
1
Orange
1 Becher
Crème fraîche
1 EL
Speisestärke
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seeteufel auf Zucchini- Nudeln

Kabeljaufilet Fisch mit Linsen
Lachsfilet im Zucchinipäckchen auf Bandnudeln mit Tomatensoße
Pangasius - Pfanne
Bratwurstspieß mit Joghurt-Raita

ZUBEREITUNG
Seeteufel auf Zucchini- Nudeln

1
Den Seeteufel mit Zitrone säuern, 10 Minuten ziehen lassen, dann abtupfen, salzen+ pfeffern und in Mehl wenden. In einer Pfanne mit Butter anbraten.
2
Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Nudeln kochen und kurz vor Garzeitende die Zucchinis mitkochen.
3
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter andünsten, den Weißwein, O- Saft und die Brühe dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
4
Die Orange filetieren und mit der Creme fraiche zur Soße dazugeben. Mit der Speisestärke die Soße binden.
5
Zucchini- Nudeln mit dem Seeteufel anrichten und die Soße darübergeben. Wer mag kann das ganze noch mit Parmesan bestreuen. Guten Appetit=)

KOMMENTARE
Seeteufel auf Zucchini- Nudeln

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
nö, den parmesan lasse ich bei diesem leckeren rezept weg, aber ansonsten klasse: 5* lg rosi
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Da hast du ein köstliches Rezept eingestellt 5* LG

Um das Rezept "Seeteufel auf Zucchini- Nudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung