Krautspätzle mit Grillwürstchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frische Spätzle 800 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Bauchspeck, mager 100 gramm
Schweineschmalz 20 gramm
Zwiebel 1
Apfel 0,5
Sauerkraut 400 gramm
Weißwein 100 Milliliter
Sahne 50 Milliliter
Zucker 1 Prise
salz 1 Prise
Butter 1 Esslöffel
Grillwürstchen 4

Zubereitung

1.Zwiebel und Apfel schälen und in Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Alles zusammen in einem Topf mit etwas Schmalz (ersatzweise Öl) anschwitzen. Fass-Sauerkraut dazu geben, mit einer Fleischgabel gut auflockern. Wein aufgießen und 10 Minuten auf schwacher Hitze dünsten. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Sahne dazu gießen und weitere fünf Minuten köcheln lassen. Das Sauerkraut abschmecken, es soll keine Flüssigkeit mehr im Topf sein. Die Sahne gibt eine leichte kremige Bindung. In einer Pfanne die Butter schmelzen, darin die Spätzle anschwenken und mit Sauerkraut vermischen.

2.Krautspätzle auf warmen Tellern anrichten, Grillwürstchen direkt oben auflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautspätzle mit Grillwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautspätzle mit Grillwürstchen“