Flambiertes Schweinefilet auf Försterin Art

mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet a 180 gr 4 Stk.
Steinpilzköpfe 4
Edamer 16 Sch.
Calvados 2 cl
Gewürz-Mischungen 5 gr.
Knoblauchzehen 3

Zubereitung

Als erstes polieren die Pilze, die Filets und den Knoblauch. Der Knoblauch wird wird in scheiben geschnitten und in einer Pfanne mit ein wenig Öl leicht geröstet diesen dann wieder heraus nehmen und die Pilze hinein geben und von beiden Seiten gut anbraten und mit einem Deckel zu gedeckt auf kleiner Flamme weiter kochen. Die Schweinefilet werden in der Mitte aufgeschnitten und von beiden Seiten ein geschnitten so das wir genügend Platz haben für die Pilze und den Käse (Nur für dieses Rezept gilt diese Lösung, denn normal macht man so etwas nicht). Wenn die Filets gut angebraten sind, das heißt zu 75 % gar sind flambieren wir sie mit dem Calvados ab geben unsere Pilze darauf und und überdecken sie mit dem Käse. Das ganze dann für gut 15 Minuten in den Backofen bei 220 Grad. Servieren mit einem Weißherbst oder einem Riesling.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flambiertes Schweinefilet auf Försterin Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flambiertes Schweinefilet auf Försterin Art“