Brownies

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 100 Gramm
Zucker, feiner 175 Gramm
Zucker, Braun 75 Gramm
Schokolade oder Kuvertüre, Zartbitter 125 Gramm
Zuckerrübensirup 1 EL
Eier 2
Mehl 100 Gramm
Kakaopulver 2 EL
Backpulver TL

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein halbes Backblech mit Backpapier auslegen (bei mehr Teig ganzen Blech nehmen). Als Trennwand z.B. Alufolie falten und fixieren. Butter, Zucker, Zartbitterschokolade und Zuckerrübensirup in einen Topf geben und vorsichtig erwärmen. Dabei rühren, bis eine weiche und einigermaßen homogene Masse entsteht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Eier schaumig rühren. Die abgekühlte Schoko-Mischung unter die Eier heben. Nun Mehl, Kakao- und Backpulver in die Schüssel sieben und unterrühren. Den Teig in den eingestellten Backblech-Bereich füllen und glatt streichen. In den heißen Backofen schieben und ca. 25 Minuten backen, bis die Oberfläche blättrig wird und der Brownie-Teig sich an den Seiten aus der Form löst. Dabei sollte er innen noch feucht sein. Abkühlen lassen und portionieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brownies“