Topinambur-Sahneschaum-Suppe mit Einlage von Schnecken und Kalbsbries

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Topinambur 250 gr.
Schalotten 80 gr.
Butter 60 gr.
heller Geflügelfond 400 ml
süße Sahne 100 gr.
kleine Kalbsbries-Röschen (ca. 150 g, 1 Tag gewässert) 12
gekochte Weinbergschnecken 12
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Saft von 1 Zitrone etwas

Zubereitung

1.Topinambur waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. In einem kleinen Topf etwa 20 g Butter zerlassen. Die Schalottenwürfel dazugeben und glasig dünsten, anschließend die Tobinamburscheiben zufügen und mit dem Geflügelfond aufgießen. Das Ganze ca. 5 Minuten kochen lassen. Danach die Sahne dazugeben und die Suppe fein mixen.

2.Die Suppenteller vorwärmen. Für die Einlage das rohe Kalbsbries in 20 g Butter knusprig braten und zum Schluss die Schnecken ganz kurz dazugeben. Für die Einlage das rohe Kalbsbries in 20 g Butter knusprig braten und zum Schluss die Schnecken ganz kurz dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topinambur-Sahneschaum-Suppe mit Einlage von Schnecken und Kalbsbries“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topinambur-Sahneschaum-Suppe mit Einlage von Schnecken und Kalbsbries“