Marktküchlein - oder hier in der Schweiz : Fasnachtsküchlein

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 Gramm
Eier 3
Zucker 20 Gramm
Butter 60 Gramm
Kirschwasser 2 Esslöffel
Sahne 20 Gramm
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.In einer Schüssel das Mehl zu einem Ring formen. Die restlichen Zutaten mischen und in die Mitte des Mehlrings geben. Das Ganze zu einem glaten Teig vermengen und in Klarsichfolie einpacken. Ca. 1std. im Kühlschrank lagern.

2.Den Teig zu einer 3cm (durchmesser) dicken Rolle formen und in gleich dicke Teile schneiden.

3.Hauchdünn zu ca. 0.75 mm dicken Plätzchen ausrollen. Kleiner TIPP: nehmen Sie ein Küchentuch, legen es über Ihr Knie und so können Sie die perfekten Plätzchen ziehen.

4.Die Plätzchen im 170 Grad schwimmenden Öl ausbacken, evtl. rundum drehen. Mit Küchenpapier trockentupfen und mit Puderzucker bestäuben!

Auch lecker

Kommentare zu „Marktküchlein - oder hier in der Schweiz : Fasnachtsküchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marktküchlein - oder hier in der Schweiz : Fasnachtsküchlein“