Hamburgerbrötchen selbst gemacht

55 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 70 Gramm
Mehl 800 Gramm
Salz 2 Teelöffel
Zucker 40 Gramm
Hefe frisch 1 würfel
Milch 350 ml
Eigelb 1 Stück
Eier 2 Stück
Wasser 1 Esslöffel
Sesam 40 Gramm

Zubereitung

1.In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen. In einer Rührschüssel Mehl , Salz und Zucker mischen. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen und unter das Mehl kneten. Eigelb mit 1 Ei verrühren und zum Mehl geben und so lange kneten bis die Eier vom Mehl aufgenommen sind . Jetzt die Butter dazugeben und gut durchkneten der Teig muß sich gut vom Schüsselrand lösen.

2.20 Minuten abgedeckt gehen lassen. dann nochmal gut durchkneten und dann Brötchen formen. auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

3.Ei mit Wasser verrühren und die Brötchen damit bepinseln und mit Sesam bestreuen. 20 Minuten bei 200 Grad backen. abkühlen lassen und nach Wunsch belegen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburgerbrötchen selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburgerbrötchen selbst gemacht“