Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône

Rezept: Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône
13
01:00
0
1434
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Erdbeer-Minzesalat:
500 gr.
Erdbeeren
1 Stk.
Zitrone
1 Bund
Minze
Delice von Tonkabohnen und Valrhona-Schokolade:
6 Stk.
Eigelb
30 gr.
Zucker
3 Blatt
Gelatine
600 ml
Sahne
1 Stk.
Tonkabohne
150 gr.
weiße Kuvertüre
150 gr.
Kuvertüre Vollmilch
150 gr.
Zartbitter-Kuvertüre
Schaumkrone:
75 gr.
Rhabarber Fruchtsaft
25 gr.
Zucker
1 Blatt
Gelatine
25 gr.
Erdbeeren
75 gr.
Sahne
Knusperhippe:
2 Stk.
Eiweiß
100 gr.
Butter
100 gr.
Mehl
100 gr.
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
16,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône

Zweierlei Mousse

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône

1
Besondere Materialien und Deko: Sahnesiphon runde Förmchen mit 5 cm Durchmesser 4 kleine Gläser Kuvertüre zum Verzieren der Teller Einige Erdbeeren Einige Minzeblätter Etwas Erdbeerpüree
2
Für den Erdbeer-Minzesalat Erdbeeren waschen und klein schneiden. Zitronensaft und klein geschnittene Minze kurz vor dem Servieren dazu geben.
3
Für die Delice Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 8 EL Sahne mit Tonkabohnen aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Tonkabohnen herausnehmen und die Flüssigkeit in drei Portionen teilen. In diesen jeweils 1 Blatt Gelatine auflösen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel über Wasserdampf schaumig aufschlagen, ebenfalls in drei Portionen teilen. Getrennt voneinander weiße, Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen lassen und jeweils in die Eimasse rühren.
4
Sahne steifschlagen. Gelatine in die Schokoladenmasse geben und Sahne vorsichtig unterheben. Die drei verschiedenen Mousses schichtweise in die Förmchen füllen. Für ca. 3 Stunden kalt stellen.
5
Für die Schaumkrone Rhabarbersaft mit dem Zucker aufkochen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine darin auflösen. Das Erdbeerpüree und die Sahne unterrühren. Die Flüssigkeit in einen Sahne Siphon füllen und kalt stellen.
6
Für die Knusperhippe Mehl und Puderzucker zusammen in ein Sieb geben und ins Eiweiß sieben. Die flüssige Butter dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, da er sich so besser verstreichen lässt. Den Teig auf eine Schablone streichen in den auf 190°C vorgeheizten Backofen schieben und goldbraun backen.
7
Anrichten: Auf den Tellern mit der Kuvertüre eine Soßengrenze ziehen, etwas Erdbeerpüree einfüllen. Die dreifache Schokomousse aus den Förmchen lösen und auf das Erdbeerpüree stürzen. Den Erdbeer-Minzesalat in Serviergläschen füllen, die Schaumkrone daraufsetzen. Die Hippen daneben anrichten. Mit Minze und halbierten Erdbeeren garnieren.

KOMMENTARE
Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône

Um das Rezept "Erdbeer-Minzesalat mit Schaumkrone und Knusperhippe an Delice von Tonkabohnen und Schokolade aus dem Vallée de Rhône" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung