Eiszeit – jetzt wirds dunkel...

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
starken Espresso … ca. 250 ml
dunkle Schokolade, geraspelt 200 g
Amaretto 4 cl
Schlagsahne 400 g
Orangen-Back – alternativ auch mit Chili lecker 1 Btl.

Zubereitung

1.Am sinnvollsten ist es zuerst den Espresso zu kochen, wenn er dann „ausgeblubbert hat, den Herd abschalten.

2.Inzwischen die geraspelte Schokolade und Orangen-Back in einen geeigneten Topf geben, den fertigen Espresso drüber und mit der Restwärme die Schokolade auflösen. Klappt hervorragend, wenn man dabei fleißig rührt.

3.Jetzt noch 1 Sahne dazu geben, umrühren und dann die Masse abkühlen lassen.

4.Wenn ich es eilig habe, stelle ich die Schüssel in ein kühles Fußbad … und wenn die Masse richtig kalt ist, wird die andere Sahne geschlagen und unter die Schokoladenmasse gezogen.

5.Jetzt kommt wieder die leidige Wartezeit... alles nochmal für 2 Stunden in den Kühlschrank.

6.Frieda (für Neulinge: meine Eismaschine – grins) und ich sind inzwischen ein eingespieltes Team, also könnt ihr euch entspannen... es folgt keine weitere Chaos-Beschreibung … sie hat brav mitgearbeitet und den Rest hat, wie gewohnt, der TK erledigt :-)

7.Wenn das Eis „jugendfrei“ sein soll, lässt man einfach den Amaretto weg :-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiszeit – jetzt wirds dunkel...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiszeit – jetzt wirds dunkel...“