Apfelkuchen mit Zitronenguß

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zitronen 2
Äpfel 750 g
Butter oder Margarine 275 g
Eier 5
brauner Zucker 275 g
Mehl 560 g
Backpulver 3 TL
Zimt 1 TL
Rosinen 150 g
Puderzucker 200 g

Zubereitung

1.Äpfel schälen, entkernen und raspeln. Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln und beiseite stellen.

2.Fett schaumig schlagen, Eier und Zucker hinzufügen und zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl und Backpulver unterarbeiten. Zimt, Rosinen und Äpfel unterheben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. bei 200 °C backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.Den restlichen Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren und auf den Kuchen streichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Zitronenguß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Zitronenguß“