Kleiner Salat mit Krebsfleisch und Scampis in gelbem Tomaten-Chutney

16 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mini Romanescusalat 1 Stück
Tomaten 2 Stück
Salatgurke 0,5 halbe
Balsamico Crema 1 EL
etwas Olivenöl etwas
Pinienkerne geröstet etwas
Flusskrebsfleisch 125 gr
Scampi 125 gr
gelbes Tomatenchutnex - siehe mein KB - 2 EL
etwas Salz etwas

Zubereitung

1.Den Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stückchen zerteilen, den Balsamico Crema zusammen mit dem Olivenöl vermischen, die Tomaten vom Strunk befreien und achteln, die halbe Gurke schälen , halbieren, von denKkernen befreien und dann in feine Scheiben schneiden. In die Salatsauce geben.

2.Das gelbe Tomaten-Chutney in eine Schüssel geben, das Krebsfleisch und die Scampis untermischen und leicht miteinander vermischen, leicht salzen.

3.Den Salat nochmals abschmecken, gut durchmischen und auf Tellern anrichten, die Mischung aus dem Krebsfleisch und den Scampi entsprechend verteilen. Mit den gerösteten Pinienkernen versehen. Dazu ein frisches Baguette reichen. Ausreichend zum Sattwerden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Salat mit Krebsfleisch und Scampis in gelbem Tomaten-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Salat mit Krebsfleisch und Scampis in gelbem Tomaten-Chutney“