Ananas Kokos Kugeln

mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 8 Stück
Zucker 180 g
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
kaltes Wasser 6 EL
Schlagobers 300 ml
Eierlikör 0,125 l
Ananas oder frisch ca. 1 Kg 1 Dose
Mager Topfen 250 g
Kokosflocken zum wälzen etwas

Zubereitung

1.Eier trennen, kaltes Wasser zum Eiklar geben, etwas aufschlagen und dann mit Zucker steif schlagen. Vorsichtig die Eidotter unterheben. Mehl mit Backpulver mischen und dann in die Eidottermasse sieben und vorsichtig unterheben.

2.Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Rohr mittlere Schiene bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.

3.Den ausgekühlten Teig in kleine Stücke reißen oder schneiden (Würfel wie beim Knödelbrot) und in eine große Schüssel geben.

4.Ananasstücke (Saft weggeben) klein schneiden. Schlagobers schlagen, Vanillezucker, Eierlikör mit Magertopfen glattrühren und alles dann mit den Ananasstücken unter die Teigstückchen mischen. Eventuell noch etwas Zucker beigeben.

5.Tipp: Magertopfen kann auch durch Sauerrahm ersetzt werden oder halb, halb. Eierlikör kann auch durch einen Schuß Rum ersetzt werden oder man lässt den Alkohol ganz weg und rührt den Topfen mit etwas Ananassaft glatt.

6.Mit nassen Händen Knöderl formen (5-6 cm Durchmesser) in Kokosflocken wälzen und kalt stellen. In Papierförmchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas Kokos Kugeln“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas Kokos Kugeln“