Das Basis-Ragout

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ganz mageres Rindergulasch 500 g
geräucherter Bauchspeck, evtl. etwas Butterschmalz1 150 g
Gemüsezwiebel, 1 - 2 Knoblauchzehen 1
Möhren 2
Paprikaschoten rot und gelb 2
Strauchtomaten 5
Salz, Pfeffer etwas
je nach Weiterverwendung entsprechende Gewürze etwas
auch Sahne oder Rotwein etwas

Zubereitung

1.Rindfleisch in kleine Würfel schneiden. Speck würfeln und in der Pfanne ausbraten, herausnehmen. Rindfleisch portionsweise im Speckfett anbraten, Speck wieder zugeben.

2.Gemüsezwiebeln und Paprika in Streifen, Möhren in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch zerdrücken, zum Fleisch geben, anbraten. Tomaten halbieren und entkernen, zugeben. Salzen und pfeffern, mit etwas Brühe auffüllen, bei kleiner Flamme schmoren, bis das Fleisch weich ist (ca. 70 Minuten). Das Ragout darf nicht zu dünnflüssig sein!

3.Nun je nach gewünschtem Endgericht nach Geschmack würzen, z.B. für Chili mit Kreuzkümmel, Chili, Zimt, Rotwein; für Ragu mit Thymian, Oregano, Rotwein; für Gulasch mit scharfem Paprika, etwas Kümmel, Rotwein oder Sahne. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Als Beilagen eignen sich Reis, Nudeln, Brot - was man halt mag.

4.Tip: Immer ein bis zwei große Portionen einfrieren. Ergibt in kürzester Zeit ein komplettes Essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Das Basis-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Das Basis-Ragout“