Gefüllte Paprika vegetarisch

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bulgur grob 100 g
Gouda 2 Scheiben
Champignons 100 g
feine Zwiebelwürfel 1 EL
Möhre 1
Mais Körner 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilliflocken etwas
Paprikaschote rot gelb 4
Gemüsebrühe 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
270 (65)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Den Bulgur in ein Schüssel geben, leicht salzen und mit 100 ml kochenden Wasser übergießen. 15 Min quellen lassen.

2.Die Käsescheiben klein würfeln, Pilze säubern und klein schneiden, Möhre putzen und grob raspeln.

3.Käsewürfel, Zwiebelwürfel, Maiskörner, Möhrenraspel und Pilze zu dem Bulgur geben. Gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und Chilliflochen würzen.

4.Paprika der Länge nach halbieren, Kerne und weisse Häute entfernen (das Grüne dran lassen). Mit dem Bulgur-Gemüse füllen.

5.In eine feuerfeste Form setzen. Die Brühe vorsichtig über die gefüllten Paprika gießen. Im Backofen bei 200° C ca. 30-40 Min. garen

6.Mit Knoblauchsauce (selbstgekauft oder auch selbstgemacht) und Fladenbrot (oder Ählichen) servieren.

7..

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika vegetarisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika vegetarisch“