Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse

Rezept: Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse
sehr leckeres ausgefallenes Rezept, dass ich auf www.mix-in.de gefunden habe!
0
sehr leckeres ausgefallenes Rezept, dass ich auf www.mix-in.de gefunden habe!
0
350
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 kleine
Rotbarben
4
Bananenblätter
2 Zehen
Knoblauch
20 g
Ingwer
1
Nelke
Butter
1 kleine
Ananas
1
Guadeloupe Melone
3
Frühlingszwiebeln
200 g
Zuckerschoten
4
Süßkartoffeln
4 rote
Peperoni
1 Stange
Vanille
1 Schuss
Hennessy Cognac
Palmzucker
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
272 (65)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse

Rotbarben mit gebratenen weißen Bohnen
Rotbarben asiatisch geschmort
Rouget Barbet im Pergamentpapier gegart mit Bärlauchsoße und Grilltomaten Tetje Mierendorf
Croustillons von Mittelmeerfischen an Koriandersoße nach Marco Polo

ZUBEREITUNG
Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse

1
Die ausgenommenen Rotbarben schuppen und filetieren. Den geschälten Knoblauch, Ingwer, Salz und eine Nelke im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Die enhäuteten Filets mit der Paste bestreichen und anschließend mit Butterflöckchen versehen.
2
Die Bananenblätter (gibt es im Asiafachhandel) kurz über die heiße Herdplatte ziehen, bis ein durchgängiger Glanz entsteht. Anschließend quer in 30 cm lange Stücke schneiden.
3
Die Fischfilets in die Bananenblätter einwickeln. Die beiden Enden falten und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Rotbarbe ist somit grillfertig.
4
Die Süßkartoffel 15 Minuten bei 200 Grad in Ofen garen, abkühlen lassen und würfeln. Die Ananas und die entkernte Melone in grobe Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln, entkernte Peperoni und Zuckerschoten ebenfalls grob zerschneiden. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark auskratzen. Das Rapsöl in einer Teflonpfanne erhitzen und alles zusammen mit der Vanilleschote und dem Mark sautieren und anschließend mit einem Schuss Hennessy Cognac flambieren. Nach 3 Minuten herausnehmen.
5
Diese Beilage wird zu einem Alupäckchen gefaltet und zusammen mit dem Fisch gegrillt.

KOMMENTARE
Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse

Um das Rezept "Rotbarbe im Bananenblatt mit pikanten Früchten und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung