Panierter Ziegenkäse mit gebratenen Cocktailtomaten

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenkäse 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Cocktailtomaten 500 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl etwas
Ei 1 Stück
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Balsamico-Essig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Paprikapulver etwas

Zubereitung

Die Rolle Ziegenkäse in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben erst in Mehl wenden, dann in dem gequirlten Ei, dann in dem mit Pfeffer und Paprikapulver gewürzten Paniermehl wenden, so dass eine schöne Panade um die Scheibe herum ist. Die panierten Scheiben nun in schön viel Öl kross braten. In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln, die Zwiebeln in halbe Ringe und den Knoblauch klein schneiden. Zuerst die Zwiebeln kurz in Öl anschwitzen, dann die Tomaten und den Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und einen kleinen Schuss Essig dazu. Am Ende noch eine Prise Zucker darüberstreuen und alles ein wenig weiter braten. Beides zusammen auf einem Teller anrichten. Ich esse gerne ein frisches Kräuter- oder Zwiebelbaguette dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierter Ziegenkäse mit gebratenen Cocktailtomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierter Ziegenkäse mit gebratenen Cocktailtomaten“