Mandarinenschnitten

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eiweiß 5
Eigelb 5
Vanillezucker 1
Zucker 5 EL
Mehl 5 EL
Backpulver 0,5
Mandarin-Orangen 175 g Abtropfgewicht 6 Dosen
Saft der Mandarinen mit Wasser 875 ml
roter Tortenguss 2 Beutel
weißer Tortenguss 2 Beutel
Zucker 6 EL
süße Sahne 4 Becher
Sahnesteif 4 Beutel
Butterkekse 1 Packung

Zubereitung

1.Eiweiß steifschlagen.

2.Eigelb mit evtl. etwas Wasser, dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit dem Eiweiß unter den Teig heben. Auf ein gefettetes (tiefes) Backblech streichen und bei ca. 150°C Heißluft 20-30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Am besten einen eckigen Backrahmen auf den Teig stellen.

3.Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen mit Wasser auf 875 ml auffüllen. Davon 3/4 Liter (750 ml) in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die 4 Beutel Tortenguss mit 6 EL Zucker und dem restlichen Saft/Wasser verrühren und zum kochenden Saft geben. Mandarinen gleich unterheben und auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen.

4.Süße Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen und auf den kalten Kuchen streichen.

5.Zum Schluss die Butterkekse auf der Sahne gleichmäßig verteilen und am besten über Nacht kühl stellen, damit die Kekse Feuchtigkeit aufnehmen und weich werden. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinenschnitten“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinenschnitten“