Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf, mal anders

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl 300 g
Kartoffeln 300 g
Hähnchenbrustfilet 8 Scheiben
Gemüsebrühe 1 TL
Hühnerboullion 1 TL
Saure Sahne 200 g
Mehl 1 EL
Tomatenpaprika; 300g Abtropfgewicht 1 Glas
Zitronensaft 1 TL
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
geriebener Käse 50 g
Zwiebel 0,5

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Kartoffeln putze, schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine Auflaufform legen. Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und auf die Kartoffeln geben. Die Zwiebel in halbe Ringe, das Hähnchenbrustfilet (gibt es bei Lidl/Penny als Aufschnitt) in Würfel schneiden und auf das Gemüse geben.

3.500ml Wasser zum Kochen bringen und die Gemüsebrühe und Hühnerboullion auflösen. Paprika abtropfen lassen und pürieren. Saure Sahne, Mehl, Paprikapüree, Zitronensaft und die Gewürze verrühren und in 200ml Gemüsebrühe einrühren (die restliche einfach für eine Suppe aufheben). Das Ganze über das Gemüse geben.

4.Den Auflauf ca. 50 Minuten abgedeckt garen. Den geriebenen Käse verteilen und weitere 15 Minuten offen garen.

5.TIPP: Wer das Gemüse nicht so bissfest mag, sollte es kurz in heißem Wasser garen, evtl. 5-10 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf, mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf, mal anders“