Kuchen: Donauwellen

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 0,5 Pfd.
Zucker 0,5 Pfund
Mehl 350 g
Backpulver 2 TL
Eier 6
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakao 3 TL
Sauerkirschen entsteint 2 Gläser
Sahne 3 Becher
Schoko-Glasur 2 Becher

Zubereitung

1.Aus Fett, Zucker, Mehl, Eiern und Backpulver einen Rührteig herstellen. Die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes Backblech streichen. Die andere Hälfte mit Vanillezucker und Kakao gut vermischen, über den hellen Teig streichen.

2.Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen und dann über dem Teig verteilen. 30 Minuten bei 160°C Heißluft backen.

3.Nach dem Erkalten die steifgeschlagene Sahne darüberstreichen, dann die flüssig gemachte Glasur darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Donauwellen“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Donauwellen“