Donauwellen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sauerkirschen, abtropfen lassen 2 Gläser
Eier mit 7
Margarine und 300 g
Zucker schaumig rühren. 250 g
Mehl mit 300 g
Backpulver und 1 Päckchen
Speisestärke zu einem cremigen Teig verarbeiten. 150 g
Kakaopulver 3 - 4 EL
Milch 100 ml
Sahne 600 g
Paradiescreme Vanille 3 Tüten
Halbbitter-Kuvertüre oder Vollmilch-Kuvertüre 200 g

Zubereitung

1.Die hälfte von dem Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und glatt streichen.

2.Die andere hälfte des Teiges mit dem Kakao vermischen, über den hellen Teig geben und ebenfalls glatt streichen.

3.Nun die Kirschen darauf verteilen.

4.Dann bei 180° C , ca. 30 - 35 Minuten backen.

5.Kuchen abkühlen lassen.

6.Sahne und Milch in eine schmale, hohe Rührschüssel geben, das Pulver für die Creme zugeben und auf höchster Stufe cremig- steif schlagen und über dem Kuchen verteilen.

7.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, über die Creme geben und erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellen“