Donauwellen

Rezept: Donauwellen
17
9
8774
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Gläser
Sauerkirschen, abtropfen lassen
7
Eier mit
300 g
Margarine und
250 g
Zucker schaumig rühren.
300 g
Mehl mit
1 Päckchen
Backpulver und
150 g
Speisestärke zu einem cremigen Teig verarbeiten.
3 - 4 EL
Kakaopulver
100 ml
Milch
600 g
Sahne
3 Tüten
Paradiescreme Vanille
200 g
Halbbitter-Kuvertüre oder Vollmilch-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
27,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Donauwellen

Schoko Crossis , Crossis

ZUBEREITUNG
Donauwellen

1
Die hälfte von dem Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und glatt streichen.
2
Die andere hälfte des Teiges mit dem Kakao vermischen, über den hellen Teig geben und ebenfalls glatt streichen.
3
Nun die Kirschen darauf verteilen.
4
Dann bei 180° C , ca. 30 - 35 Minuten backen.
5
Kuchen abkühlen lassen.
6
Sahne und Milch in eine schmale, hohe Rührschüssel geben, das Pulver für die Creme zugeben und auf höchster Stufe cremig- steif schlagen und über dem Kuchen verteilen.
7
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, über die Creme geben und erkalten lassen.

KOMMENTARE
Donauwellen

   Katey
Super Rezept!!! Vielen Dank dafür. Donauwelle ist bei uns sehr beliebt, aber wegen der Buttercreme gibt es die nicht oft. So schmeckts es aber auch einfach toll. 5 Sterne für dich! P.S. ich hab statt Sahne Schmand genommen. Einfach noch etwas mehr Milch dazu, da es sonst sehr fest wird und dann schmeckt die Creme etwas frischer als mit Sahne.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
der Klassiker bei jeder großen Kaffeetafel, 5*
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
zum reinbeißen ***** :o)
Benutzerbild von catwoman1818
   catwoman1818
Lecker, da kann man sich ja rein legen. Kann ich auch wunderbar Laktose frei machen, supi. Für dich 5 * Für mich das Rezept. Lg Manuela
Benutzerbild von annekind
   annekind
Leckere 5*****.LG Anne

Um das Rezept "Donauwellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung