„Svičkova“ mit echten tschechischen Semmelknödeln (Dolly Buster)

3 Std 30 Min schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 1,5 kg
Speck 60 Gramm
Zwiebeln 2 Stk.
Petersilienwurzel 50 Gramm
Selleriewurzel 50 Gramm
Möhren 150 Gramm
Rinderfond 125 ml
Lorbeerblatt Gewürz 1 Stk.
Sahne 125 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Brötchen alt 10 Stk.
Milch 400 ml
Eier 3 Stk.
Mehl 200 Gramm
Schinkenspeck 100 Gramm

Zubereitung

1.Für „Svičkova“ 1,5 kg Rinderfilet kräftig von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Dann das Filet 40 Minuten in den auf 170°C vorgeheizten Backofen geben. Danach 10 Minuten ruhen lassen.

2.Den Speck anbraten, Zwiebeln dazugeben. Dann kleine Stücke von Petersilienwurzel, Selleriewurzel und Möhren dazugeben und anbraten. Dann Rinderfond und Gewürze (Salz, Lorbeerblatt, Pfeffer) dazugeben und ca. 45 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Soße mit Sahne pürieren und mit Pfeffer abschmecken.

3.Für die Semmelknödel die Brötchen klein schneiden, Milch drüber gießen, verrühren und ca. 20 Min. stehen lassen. Dann die Eier aufschlagen und darüber gießen und vermischen. Dann mit Mehl und Schinken vermengen und ca. 15 Min. stehen lassen. Knödel formen und ins kochende Wasser geben ca. 20 Min auf niedriger Stufe köcheln lassen. Knödel fertig, evtl. dann in Scheiben schneiden und in heißer Butter anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „„Svičkova“ mit echten tschechischen Semmelknödeln (Dolly Buster)“

Rezept bewerten:
2,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„„Svičkova“ mit echten tschechischen Semmelknödeln (Dolly Buster)“