Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)

Rezept: Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)
4
00:40
0
8264
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Rind Ochsenschwanz frisch
1 EL
Öl
1 Bund
Suppengrün frisch
1,5 Liter
Kalbsfond
1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer)
1 Schuss
Sherry medium
1 Päckchen
Käsestangen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)

SuppenKräftige Wintersuppe
Klaras Ochsenschwanzbouillon Winfried Glatzeder
Grießnockerlsuppe Brigitte Grothum
Ossenstaartsoep gebonden - Ochsenschwanzsuppe

ZUBEREITUNG
Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)

1
Das Fleisch in dem Öl scharf anbraten, danach mit 1 Liter Kalbsfond ablöschen. Wurzelgemüse einlegen und ca. 3,5 Std. simmern lassen (evtl. 1/2 Liter Kalbsfond nachgießen), danach das Fleisch herausnehmen. Leicht abkühlen lassen, muss aber noch warm sein. Das Fleisch vom Knochen lösen und beiseite stellen. Die Suppe klären, d.h. mehrfach durch ein Passiertuch seihen, mindestens 3-4 Mal bis der Fond klar ist.
2
Zum Servieren das Fleisch vorsichtig erwärmen. Die Suppe heiß (nicht kochend) auf das Fleisch gießen. Kurz vor dem Servieren einen guten Schuss Sherry Medium in die heiße Suppe gießen und vorsichtig mit Cayenne-Pfeffer nachwürzen und mit Käsestangen servieren.

KOMMENTARE
Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)

Um das Rezept "Klare Ochsenschwanzsuppe mit einem Schuss Sherry (Dolly Buster)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung