Zucchini süß-sauer

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 750 g
Silberzwiebeln 300 g
Dill 1 Bund
Weißweinessig 325 ml
Wasser 325 ml
Zucker 275 g
Salz 0,5 EL
Senfkörner 1 EL
Einmach-Hilfe 2 Msp

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Zucchini längs halbieren und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Silberwiebeln abziehen, den Dill abspülen und gut trocken tupfen.

2.Essig, Wasser, Zucker und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Silberzwiebeln hinzufügen, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen. Die Zucchinischeiben hinzugeben und einmal aufkochen.

3.Das Gemüse mit einer Schaumkelle aus der Kochflüssigkeit nehmen, mit Senfkörnern und Dill in ein vorbereitetes Glas geben.

4.Die Kochflüssigkeit nochmals aufkochen lassen und den Topf von der Herdplatte nehmen. Die Einmach-Hilfe unterrühren und die Flüssigkeit über das Gemüse gießen und die Gläser sofort fest verschließen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini süß-sauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini süß-sauer“